Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Eltern und Kind
  3. Angebote für Eltern

Angebote für Eltern

Foto: A. Zelck/DRK-Service GmbH
  • Wenn Kinder nach dem Sterben fragen

    Die Dipl. Sozialpädagogin und Mitarbeiterin der Hospizbewegung Kaarst e.V. Frau Isabel Kühn wird Ihnen Anregungen zum Thema „Wenn Kinder nach dem Sterben fragen“ geben und die Möglichkeit bieten sich auszutauschen.

    Der Nachmittag soll Hilflosigkeit und Unsicherheit im Umgang mit diesem Thema abbauen, informieren und Orientierung vermitteln.

    Kursnummer: Q 3005
    Referent: Isabell Kühn (Dipl. Soz. Pädagogin)
    Termin: Mittwoch, den 30.06.2021 (nur in Präsenz)
    Uhrzeit: 14.30 – 16.30 Uhr
    Kursbeitrag: Kostenfrei
    Kursort: DRK-Familienzentrum „Wurzelzwerge“ August-Macke-Str. 65 41470 Neuss-Allerheiligen

    Eine Kooperation mit dem DRK-Familienzentrum „Wurzelzwerge“ in Allerheiligen.

    Kursnummer: Q 3008
    Referent: Isabell Kühn (Dipl. Soz. Pädagogin)
    Termin: Termin ist in Planung, da nur in Präsenz möglich
    Uhrzeit: 15.30 –17.30 Uhr
    Kursbeitrag: Kostenfrei
    Kursort: DRK-Familienzentrum „Erfttal“ Harffer Str. 11a 41469 Neuss

    Eine Kooperation mit dem DRK-Familienzentrum „Erfttal“.

     

  • Sprachentwicklung bei Kindern

    Eine Kooperation mit dem DRK-Familienzentrum „Wurzelzwerge“ in Allerheiligen.

    Kursnummer: Q 3014, Q3016
    Referent: Stefanie Gnegel
    Termin: Mittwoch, den 18.08.2021
    Uhrzeit: 10.00 – 11.30 Uhr
    Termin: zusätzlich Online, Donnerstag, den 26.08.2021
    Kursort: DRK-Familienzentrum „Wurzelzwerge“ August-Macke-Str. 65 41470 Neuss-Allerheiligen (draußen)

  • Gesundheit rund ums Kind

    Anwendung alter Hausmittel in Theorie und Praxis.

    Eine Kooperation mit dem DRK-Familienzentrum „Wurzelzwerge“ in Allerheiligen.

    Kursnummer: Q 3006
    Referent: Irmgard Mielke
    Termin: Donnerstag, den 19.08.2021
    Uhrzeit: 10.00 – 11.30 Uhr
    Kursbeitrag: Kostenfrei
    Kursort: DRK-Familienzentrum „Wurzelzwerge“ August-Macke-Str. 65 41470 Neuss-Allerheiligen (draußen)

  • Wie Eltern die Ausgeglichenheit ihrer Kinder fördern können

    Es werden Ihnen sechs Kernbausteine vorgestellt, die Kindern helfen, mit ihren Gefühlen umzugehen und ausgeglichen mit alltäglichen Belastungen zurechtzukommen.

    Zu diesen Kompetenzen gehören:

    • Gefühle erkennen, verstehen und akzeptieren
    • Gefühle angemessen ausdrücken
    • Eine positive Grundhaltung einnehmen
    • Wirkungsvolle Bewältigungsstrategien entwickeln
    • Mit unangenehmen Situationen und Gefühlen umgehen
    • Besonders belastende Ereignisse bewältigen

    Eine Kooperation mit dem DRK-Familienzentrum „Wurzelzwerge“ in Allerheiligen.

    Kursnummer: Q 3013
    Referent: Mechthild Brinkmann
    Termin: Dienstag, den 17.08.2021
    Uhrzeit: 10.00 – 11.30 Uhr
    Kursbeitrag: Kostenfrei
    Kursort: DRK-Familienzentrum „Wurzelzwerge“ August-Macke-Str. 65 41470 Neuss-Allerheiligen (draußen)

  • "Liebend gern erziehen"

    Kinder zu erziehen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe für Eltern und stellt sie vor verschiedenste Herausforderungen.

    In diesem Onlinevortrag geht es um die Themen:

    • Wie ist es, Eltern zu sein?
    • Wie können Eltern eine sichere und fördernde Umgebung für ihre Kinder schaffen?
    • Warum ist Konsequenz für Kinder hilfreich?
    • Welche Erwartungen an die Kinder und an die Eltern sind realistisch?
    • Warum ist es für Eltern wichtig, auch eigene Bedürfnisse zu beachten?

    Nach dem Vortrag haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder eigene Erfahrungen einzubringen.

    Kursnummer: Q 3015
    Referent: Mechthild Brinkmann
    Termin: Mittwoch, den 17.02.2021
    Uhrzeit: 19.00 – 20.30 Uhr
    Kursbeitrag: Kostenfrei
    Kursort: Online Angebot

    Anmeldung per E-Mail, oder über das Kontaktformular.

    Eine Kooperation mit dem DRK-Familienzentrum „Wurzelzwerge“ in Allerheiligen.

  • Umgang mit Wut und Aggressionen bei Kindern

    Warum Wut zum Wachstum dazu gehört.

    Im Alltag gibt es viele Situationen, die Aggression und Wut entstehen lassen, denn Kinder müssen erst lernen, mit ihren Gefühlen umzugehen.
    Sie versuchen ihrem Ärger Luft zu machen, indem sie zum Beispiel brüllen, schreien, herumtoben oder gar kratzen, beißen oder schlagen.
    Oft stehen Eltern dem aggressiven Verhalten ihrer Kinder hilflos gegenüber. Es ist wichtig zu verstehen, warum sich ein Kind in bestimmten Situationen aggressiv verhält, um gelassen damit umzugehen.
    Wie Eltern angemessen auf kindliche Aggressionen reagieren können, ohne mit eigenen Wutimpulsen zu reagieren und wann sie wie eingreifen sollten, wird in diesem Vortrag thematisiert.

    Kursnummer: Q3002
    Referent: Achim Schad (Paar- und Familientherapeut)
    Termin: Dienstag, den 02.03.2021
    Uhrzeit: 19.30 – 21.30 Uhr
    Kursbeitrag: 8,00 €
    Kursort: Online Veranstaltung

    Eine Kooperation mit dem DRK-Familienzentrum „Erfttal“ und dem DRK-Familienzentrum „Wurzelzwerge“ in Allerheiligen.

  • Faszination Bildschirm

    Kindheit im Zeitalter elektronischer Medien.

    Fernsehen, Computerspiele und das Internet spielen im Leben der Kinder eine große Rolle.
    Folgende Fragestellungen werden behandelt:

    1. Welche Wirkungen haben diese Medien auf die Entwicklung der Kinder unter emotionalen, sozialen, kognitiven und sprachlichen Aspekten?
    2. Welches Maß ist sinnvoll und woran sind negative Auswirkungen eines zu großen Medieneinflusses zu erkennen?
    3. Welche Erziehungshaltung hilft, den Zugriff auf die elektronischen Medien sinnvoll zu begrenzen?

    Kursnummer: Q 3001
    Referent: Achim Schad (Paar- und Familientherapeut)
    Termin: Montag, den 26.04.2021
    Uhrzeit: 19.00 – 21.15 Uhr
    Kursbeitrag: 8,00 €
    Kursort: Online Veranstaltung

    Eine Kooperation mit dem DRK-Familienzentrum „Erfttal“ und dem DRK-Familienzentrum „Wurzelzwerge“ in Allerheiligen.

Kurstermine / Corona

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen momentan für die meisten Kurse noch keine festen Kurstermine aufführen können.
Aufgrund der Corona-Lage und den damit einhergehenden Beschränkungen müssen wir unsere Kurstermine regelmäßig anpassen.
Bitte rufen Sie uns an oder schreiben uns, falls Sie Interesse an einem bestimmten Kurs haben. Unsere Mitarbeiterinnen des Familienbildungswerkes geben Ihnen gerne aktuelle Auskünfte.

Kontaktformular

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Einwilligung