Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Familienzentren & Kitas
  3. Kita Kaarst Erftstrasse

Unsere DRK-Kita Kaarst Erftstrasse

Herzlich willkommen!

Unsere im Herbst 2018 fertiggestellte „KiTa Erftstraße“ liegt direkt gegenüber der Feuerwache der Stadt Kaarst und ist mit der Nähe zur Bahn und der Nähe zur Landstraße für viele Eltern gut zu erreichen.  Auch die Nähe zum Stadtzentrum, zu verschiedenen Spielplätzen und zum Stadtpark bieten Möglichkeiten für Spaziergänge. Aufgrund des nahegelegenen Bahnhofes besteht die Möglichkeit auch größere Ausflüge mit der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel zu planen.

In unserer Kita Erftstraße werden derzeit rund 83 Kinder im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren in vier Gruppen betreut. Wir sind ein multikulturelles und multiprofessionelles Team und verstehen uns als Wegbegleiter beim spielerischen und kindgerechten Erkunden der Welt und beim Erlernen von grundlegenden Fähigkeiten für die individuelle Entwicklung.

Unser Pädagogik

Wir arbeiten nach dem „situationsorientierten Ansatz“, das bedeutet, dass wir aktuelle Themen und Interessen jedes Kindes aufgreifen und individuell in Angeboten bearbeiten und umsetzen. Diese Angebote entwickeln sich aus Beobachtungen des Verhaltens der Kinder, die wiederum auf deren Erfahrungen beruht. Wenn Kinder ihre Erfahrungen und Erlebnisse verarbeiten und verstehen, entwickeln Kinder am besten sozial-emotionale Kompetenzen.

„Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind, manche fliegen höher als andere, aber alle fliegen so gut Siekönnen. Vergleiche sie nicht untereinander, denn jedes Kind ist einzigartig, wundervoll und etwas ganz Besonderes.“ (Autor unbekannt)

Da jedes Kind ein Individuum ist, steht bei uns jedes Kind mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Wir schaffen anregende Umgebungen, in denen die Kinder die Möglichkeit haben sich in unterschiedlichen Bereichen zu erproben und zu stärken.

Durch die Portfolioarbeit, die wir in der Einrichtung anbieten, können die Kinder selber ihre Lern- und Entwicklungsfortschritte erkennen. Sie wirken aktiv an der inhaltlichen Gestaltung des Portfolioordners mit. Dadurch erleben sie sich selbstbestimmt. Das pädagogische Personal ergänzt die Arbeit durch sogenannte Lerngeschichten. Hier werden besondere Ereignisse der Kinder festgehalten und durch Fotos ergänzt. Alle Kinder haben Zugang zu Ihren Ordnern und können selbst entscheiden wie sie die Ordner füllen wollen.

Das Außengelände - Ein Ort zum Spielen und glücklich sein

Unser großzügiges Außengelände bietet vielfältige Spielmöglichkeiten zum Spaß haben und Austoben.

  • Neben einer Rennstrecke für Fahrzeuge gibt es
  • 2 Schaukeln für die Ü3 Kinder und eine Nestschaukel für die U3 Kinder,
  • 3 Sandkastenbereiche,
  • eine Matschanlage mit Wasserpumpe,
  • einen umzäunten Fußballplatz mit 2 Toren,
  • ein Klettergerüst mit Rutsche, Kletterwand und Balanciermöglichkeiten,
  • sowie ein kleines Klettergerüst mit Kriechtunnel für die jüngeren Kinder.

Außerdem verfügen wir über ein Hochbeet zum Bepflanzen und Pflegen von Obst- und Gemüsesorten mit den Kindern und eine sehr große, grüne Rasenfläche.

Die Gruppen der Kita Erftstraße

Das Gebäude der Kita

Unsere Kita erstreckt sich über zwei Etagen und glänzt mit dem großen Gartenbereich.
Neben der vollständigen Barrierefreiheit verfügt die Einrichtung über einen Aufzugslift und eine voll ausgestattete Großküche.
Unsere Kita hat vier Gruppenräume, die durch bodentiefe Fenster hell und lichtdurchflutet sind sowie einen direkten Zugang zum Außengelände bieten.

Zusätzlich zu den großzügigen Gruppenräumen verfügt jede Gruppe über einen Nebenräum (u.a. Konstruktionsecke und Ruheinsel mit Lesebereich) und im U3-Bereich über direkt angeschlossene Wickelräume und über Schlafräume in unmittelbarer Nähe. Jeder Gruppenraum verfügt weiterhin über eine eigene Küchenzeile, in der täglich das Frühstück vor- und nachbereitet wird sowie hauswirtschaftliche Tätigkeiten (z.B. Backen von Brötchen) mit den Kindern durchgeführt werden.

Ein Blick in die Gruppenräume zeigt, dass den Kindern viele Funktionsbereiche mit offen zugänglichem Spielmaterial zur Verfügung stehen.

Die Aufteilung der Gruppenräume wird an die Bedürfnisse unserer Kinder angepasst.

Auch der Flur auf der unteren Ebene sowie gruppenübergreifende Multifunktionsräume werden zur Projektarbeit in Kleingruppen genutzt.

Zusätzlich verfügt unsere Kita über eine große Turnhalle. Hier finden Bewegungsangebote, verschiedene AGs, Feste oder ähnliches statt.

Tagesablauf Ü3

7.15 Uhr - 9.00 Uhr:     Bringzeit
9.00 Uhr - 9.15 Uhr:     Morgenkreis in den Gruppen
9.15 Uhr – 12.00 Uhr:  Freispiel
                                       freies Frühstück
                                       angeleitete Angebote: Bewegungsförderung, Sprachförderung,
                                       Kreativangebote 
                                       Ausflüge  
                                       Projektarbeit, „Vorschularbeit“, gruppenübergreifende AGs
                                       Spielen auf dem Außengelände
12.00 Uhr - 12.45 Uhr: Mittagessen
12.45 Uhr - 14.30 Uhr: Mittagsruhe, bei Bedarf Mittagsschlaf,
                                        ab 14:00 bis 14:30Uhr Abholzeit der „Blockkinder“, weitere AGs
14.30 Uhr - 15.00 Uhr: Snack
15.00 Uhr - 16.30 Uhr: Freispiel drinnen/draußen bis zur Abholung

Öffnungs- und Betreuungszeiten

Montag bis Freitag

45 Stunden                               7.15 Uhr - 16.30 Uhr
35 Stunden                               7.15 Uhr - 14.30 Uhr (Blocköffnung mit Mittagsverpflegung)

                                                   7.15 Uhr - 12.30 Uhr + 14.00 Uhr -16.00 Uhr (ohne Mittagessen)

25 Stunden                               7.15 Uhr - 12.30 Uhr (ohne Mittagessen)

Jährlich wird der zeitliche Betreuungsbedarf durch eine schriftliche Befragung ermittelt und den Bedürfnissen der Familien angepasst.

Termine und Schließungszeiten

Hier finden Sie eine Übersicht zum Download, wann die Kita aufgrund von Ferien, Feiertagen oder anderen Terminen geschlossen bleibt und welche weiteren, wichtigen Termine im Kita-Jahr zu berücksichtigen sind.

Der Elternbeirat unserer Kita

Eltern werden von uns als Experten ihrer Kinder betrachtet und deshalb gestalten wir die Kita-Zeit von Beginn an als partnerschaftlich in Bezug auf Erziehung und Bildung zum Wohle jedes Kindes individuell und transparent.

Der Elternbeirat wird zu Beginn des Kindergartenjahres in der Elternversammlung gewählt und setzt sich aus zwei Vertretern jeder Gruppe zusammen. Er vertritt die Interessen der Elternschaft gegenüber dem Träger und der Leitung der Einrichtung.
Dafür trifft er sich viermal jährlich oder nach Bedarf mit der Leitung und der stellvertretenden Leitung in den Räumlichkeiten unserer Einrichtung.
Das Mandat des Elternbeirats gilt über das Ende des Kindergartenjahres hinaus und endet mit der Wahl des neuen Elternbeirats im neuen Kindergartenjahr.

Hier finden Sie uns

DRK-Kindertageseinrichtung
Erftstraße 41
41564 Neuss

Ihre Ansprechpartnerin

Leitung: Anne Faßbender
stellv. Leitung: Arabella Lorenz
Telefon: 0 21 31 70 81 915
E-Mail: anne.fassbender(at)drk-neuss.de