Unsere Familienzentren und Kindertagesstätten

Das DRK Neuss ist Träger von 13 Kindertagesstätten, zwei davon sind darüber hinaus zertifizierte NRW-Familienzentren. Wir leben die Leitgedanken des DRK in unserer täglichen pädagogischen Arbeit. Unsere Familienzentren bieten neben der Betreuung umfangreiche Angebote für Familien, teilweise auch in Zusammenarbeit mit dem Familienbildungswerk des DRK.

Die Kita besteht seit August 1992 – in vier Gruppen werden bei uns rund 75 Kinder betreut. Wir sind ein multikulturelles Team, dessen erzieherisches Konzept sich vor allem an der Montessori-Pädagogik orientiert. Von der Kita erreicht man zu Fuß den Rhein, die Erft, einen Sportplatz, den nahe gelegenen Wald und natürlich die benachbarten Bauernhöfe. Das gibt uns die Möglichkeit, mit den Kindern regelmäßig Spaziergänge dorthin zu unternehmen.

Unsere Kindertagesstätte liegt in Rosellen, direkt am Mühlenbusch. Die Nähe zum Wald ermöglicht es uns, regelmäßig mit den Kindern den Wald zu besuchen. Die Kindertageseinrichtung „Am Mühlenbusch“ öffnete im August 2016 ihre Türen und bietet Platz für 5 Gruppen.

In unserer dreigruppigen Kindertageseinrichtung betreuen wir 50 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zur Einschulung. Die Kinder besuchen je nach Alter verschiedene Gruppen: Unsere Jüngsten leben und lernen in der Fuchsgruppe, unserer Gruppe für U3-Kinder. In der Bärengruppe und der Eichhörnchengruppe (Ü3) werden die Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt von uns begleitet.

Unsere Kindertagesstätte befindet sich am Rande eines Wohngebietes in unmittelbarer Nähe eines kleinen Wäldchens und ist umgeben von Feldern. Unser Standort bietet Anlässe für Ausflüge und Spaziergänge. Bei Exkursionen erobern die Kinder die nähere und weitere Umgebung der Einrichtung. In 3 Gruppen werden 62 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut und gefördert.

In unserer 2028 fertiggestellten Kita Erftstraße werden derzeit rund 83 Kinder im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren in vier Gruppen betreut. Wir sind ein multikulturelles und multiprofessionelles Team und verstehen uns als Wegbegleiter beim spielerischen und kindgerechten Erkunden der Welt und beim Erlernen von grundlegenden Fähigkeiten für die individuelle Entwicklung.

Unsere im Herbst 2018 fertiggestellte „Kindertageseinrichtung am Hummelbach“ liegt im verkehrsberuhigten, hinteren Bereich von Weckhoven, einem der größten südlich von Neuss gelegenen Stadtteile. In vier Gruppen werden bei uns rund 75 Kinder betreut. Wir sind ein multikulturelles Team, dessen erzieherisches Konzept sich vor allem an den Grundsätzen der Montessori-Pädagogik orientiert.

„Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es Dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es Dir eine Welt, die Du längst vergessen hast.“ Mit großer Freude setzt unser multiprofessionelles Team gemeinsam mit den Kindern im alltäglichen Leben im Zauberwald dieses Motto um. Wir freuen uns Sie, Ihre Familie und Ihr Kind bei uns willkommen zu heißen!

In Mullewapp können Kinder ihre Kreativität und Fantasie, ihre Wissbegierde und Neugier sowie ihre Bewegungsfreude ausleben. Unsere Einrichtung liegt in einem Wohngebiet im Dreikönigenviertel. Seit 2017 werden in 4 Gruppen Kinder im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren in ihrer Entwicklung begleitet und gefördert. Mullewapp soll für alle, die täglich ein und ausgehen ein Ort sein, an dem sie sich wohlfühlen.

Unsere Türen stehen allen Eltern, Kindern und Bürgern aus Erfftal offen. Wie der Name „Familienzentrum“ schon sagt, sind wir mehr als eine Einrichtung zur Betreuung von Kleinkindern. Wir bieten für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen die Möglichkeit, Angebote aus den Bereichen Beratung, Bildung, Information, Förderung wahrzunehmen.

Unser Familienzentrum richtet sich an alle Eltern, Kinder und Bürger aus dem Neusser Süden. Wir stellen Angebote zur Betreuung, Beratung, Bildung, Information, Förderung und Unterstützung von Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen bereit.

Der Neubau der 5-zügigen DRK-Kita Lebensbaum bietet besonders schöne und anregende Räumlichkeiten für die Kinder. Im Innenbereich fallen sofort die großen, lichtdurchfluteten Räume ins Auge. Die bodentiefen Fenster lassen die Sonne hereinstrahlen und erhellen den Innenraum. Für den Außenbereich hat die Kita-Leitung besonderen Wert auf Spielgeräte gelegt, die die Motorik der Kinder anregen.

Im August 2021 eröffnete die neue viergruppige DRK-Kita Nordstern. Unsere Kita liegt zentral im Neusser Norden, in direkter Nachbarschaft zur GGS Die Brücke und dem Geschwister-Scholl-Haus. Grundlage unseres Handelns ist die Bindung zu den Kindern. Wir sehen uns als Wegbegleiter der Kinder und arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz.

Das Konzept unserer Kita basiert auf dem situationsorientierten Ansatz. Hierbei werden durch tägliche Beobachtungen die Themen der Kinder erfasst und individuell in den Mittelpunkt gestellt. Die Bedürfnisse, sowie Interessen der Kinder werden pädagogisch unterstützt, sodass der Grundstein für ein positives Selbstkonzept gesetzt werden kann.

Die Kita besteht seit August 1992 – in vier Gruppen werden bei uns rund 75 Kinder betreut. Wir sind ein multikulturelles Team, dessen erzieherisches Konzept sich vor allem an der Montessori-Pädagogik orientiert. Von der Kita erreicht man zu Fuß den Rhein, die Erft, einen Sportplatz, den nahe gelegenen Wald und natürlich die benachbarten Bauernhöfe. Das gibt uns die Möglichkeit, mit den Kindern regelmäßig Spaziergänge dorthin zu unternehmen.

Unsere Kindertagesstätte liegt in Rosellen, direkt am Mühlenbusch. Die Nähe zum Wald ermöglicht es uns, regelmäßig mit den Kindern den Wald zu besuchen. Die Kindertageseinrichtung „Am Mühlenbusch“ öffnete im August 2016 ihre Türen und bietet Platz für 5 Gruppen.

In unserer dreigruppigen Kindertageseinrichtung betreuen wir 50 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zur Einschulung. Die Kinder besuchen je nach Alter verschiedene Gruppen: Unsere Jüngsten leben und lernen in der Fuchsgruppe, unserer Gruppe für U3-Kinder. In der Bärengruppe und der Eichhörnchengruppe (Ü3) werden die Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt von uns begleitet.

Unsere Kindertagesstätte befindet sich am Rande eines Wohngebietes in unmittelbarer Nähe eines kleinen Wäldchens und ist umgeben von Feldern. Unser Standort bietet Anlässe für Ausflüge und Spaziergänge. Bei Exkursionen erobern die Kinder die nähere und weitere Umgebung der Einrichtung. In 3 Gruppen werden 62 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut und gefördert.

In unserer 2028 fertiggestellten Kita Erftstraße werden derzeit rund 83 Kinder im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren in vier Gruppen betreut. Wir sind ein multikulturelles und multiprofessionelles Team und verstehen uns als Wegbegleiter beim spielerischen und kindgerechten Erkunden der Welt und beim Erlernen von grundlegenden Fähigkeiten für die individuelle Entwicklung.

Unsere im Herbst 2018 fertiggestellte „Kindertageseinrichtung am Hummelbach“ liegt im verkehrsberuhigten, hinteren Bereich von Weckhoven, einem der größten südlich von Neuss gelegenen Stadtteile. In vier Gruppen werden bei uns rund 75 Kinder betreut. Wir sind ein multikulturelles Team, dessen erzieherisches Konzept sich vor allem an den Grundsätzen der Montessori-Pädagogik orientiert.

„Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es Dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es Dir eine Welt, die Du längst vergessen hast.“ Mit großer Freude setzt unser multiprofessionelles Team gemeinsam mit den Kindern im alltäglichen Leben im Zauberwald dieses Motto um. Wir freuen uns Sie, Ihre Familie und Ihr Kind bei uns willkommen zu heißen!

In Mullewapp können Kinder ihre Kreativität und Fantasie, ihre Wissbegierde und Neugier sowie ihre Bewegungsfreude ausleben. Unsere Einrichtung liegt in einem Wohngebiet im Dreikönigenviertel. Seit 2017 werden in 4 Gruppen Kinder im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren in ihrer Entwicklung begleitet und gefördert. Mullewapp soll für alle, die täglich ein und ausgehen ein Ort sein, an dem sie sich wohlfühlen.

Unsere Türen stehen allen Eltern, Kindern und Bürgern aus Erfftal offen. Wie der Name „Familienzentrum“ schon sagt, sind wir mehr als eine Einrichtung zur Betreuung von Kleinkindern. Wir bieten für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen die Möglichkeit, Angebote aus den Bereichen Beratung, Bildung, Information, Förderung wahrzunehmen.

Unser Familienzentrum richtet sich an alle Eltern, Kinder und Bürger aus dem Neusser Süden. Wir stellen Angebote zur Betreuung, Beratung, Bildung, Information, Förderung und Unterstützung von Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen bereit.

Der Neubau der 5-zügigen DRK-Kita Lebensbaum bietet besonders schöne und anregende Räumlichkeiten für die Kinder. Im Innenbereich fallen sofort die großen, lichtdurchfluteten Räume ins Auge. Die bodentiefen Fenster lassen die Sonne hereinstrahlen und erhellen den Innenraum. Für den Außenbereich hat die Kita-Leitung besonderen Wert auf Spielgeräte gelegt, die die Motorik der Kinder anregen.

Im August 2021 eröffnete die neue viergruppige DRK-Kita Nordstern. Unsere Kita liegt zentral im Neusser Norden, in direkter Nachbarschaft zur GGS Die Brücke und dem Geschwister-Scholl-Haus. Grundlage unseres Handelns ist die Bindung zu den Kindern. Wir sehen uns als Wegbegleiter der Kinder und arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz.

Das Konzept unserer Kita basiert auf dem situationsorientierten Ansatz. Hierbei werden durch tägliche Beobachtungen die Themen der Kinder erfasst und individuell in den Mittelpunkt gestellt. Die Bedürfnisse, sowie Interessen der Kinder werden pädagogisch unterstützt, sodass der Grundstein für ein positives Selbstkonzept gesetzt werden kann.

Unsere Kindertagesstätten sind auf Instagram und teilen dort regelmäßig Einblicke aus ihrem Alltag. Hier können Sie sich darüber informieren, was aktuell in den Kitas passiert. Das Motto dahinter lautet: UnsereTagesind bunt und fröhlich. Und das soll auch gezeigt werden. Quer durch Neuss bis nach Korschenbroich und Kaarst begleiten fast 240 unserer Mitarbeitenden insgesamt knapp 800 Kinder im Alter von 0 Jahren bis zur Einschulung. Zu den Kitas gehören zwei Familienzentren, vier Therapiebegleithunde, es gibt Montessori-Schwerpunkte, inklusives Arbeiten, künstlerisches Tun, Turnen, Backen, Kochen, Ackern, Basteln, Toben, Lachen, Kuscheln…

Und all das zeigen wir Ihnen hier: @drk_neuss_kitas.