Lotsenpunkt Neuss-Allerheiligen/Rosellen

Bei Lotsenpunkten handelt es sich um Anlaufstellen für ältere Menschen in unserer Stadt. Seniorengerechte Angebote sollen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern und bestehenden Akteuren in den Stadtteilen aufgebaut werden, indem bestehende Angebote und Bedarfe erkannt und Ressourcen ermittelt werden.

Der Lotsenpunkt Neuss-Allerheiligen/Rosellen wird vom Deutschen Roten Kreuz in Neuss betreut.

Weitere Informationen und eine Übersicht der Lotsenpunkte in Neuss finden Sie hier. 

Aktuelle Angebote

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Einladung zum Informationsgespräch Thema: Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst

Einladung zum Informationsgespräch Thema: Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst

Veranstaltungstag:       Donnerstag, den 12.10.2023

Uhrzeit:                          15:00 – 16:30 Uhr

Beitrag:                          kostenfrei

Veranstaltungsort:       Heidezentrum
                                        Neukirchener Straße 63

                                        41470 Neuss Rosellerheide

Regelmäßige Sprechzeiten

Sprechzeiten: dienstags 16:00-18:00 Uhr (... und nach Vereinbarung)

Kaffeeklatsch zu Hause

Jeden Montag kommen wir virtuell zu Ihnen nach Hause. Darum geht es:

  • Austausch wie es Ihnen gerade geht
  • Ideen für den Alltag
  • Themenbeiträge durch die Kursleitungen
  • Themenvorschläge durch die Teilnehmer*innen

Wir benutzen für unseren digitalen Kaffeeklatsch die Software Zoom-Meeting. Sie bekommen einen Link zugesendet, nachdem Sie sich bei uns angemeldet haben.
Wann? Jeden Montag von 15 - 16 Uhr.
Mit wem? Karin vom Kothen und Inna Schmidt

Vergangene Angebote

Hier zeigen wir Ihnen noch ein paar unserer vergangenen Angebote, damit Sie sehen können, was in unserem Lotsenpunkt passiert.

Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

EINE KOOPERATIONSVERANSTALTUNG DER BEIDEN DRK-LOTSENPUNKTE IN REUSCHENBERG UND ALLERHEILIGEN

Zur Selbstbestimmung der Patienten am Lebensende, bei schwerer Krankheit, bei Unfall bestehen nicht selten unterschiedliche Auffassungen.

  • Wie ist die Rechtslage?
  • Welche Möglichkeiten bestehen konkret:
  • für den Sterbeprozess
  • bei schwerer Krankheit
  • in geeigneter Weise durch Willenserklärungen wie Vollmacht und Patientenverfügung vorzusorgen?

Viele Fragen türmen sich auf und verlangen nach Antworten!
Ungeachtet der gesetzlichen Vorschriften mangelt es nicht selten an der notwendigen Klarheit, weil die Rechtsbeziehungen zwischen Ärzten und Patienten offensichtlich anhaltend unterschiedlich eingeschätzt werden.
Im angekündigten Vortrag werden die erforderlichen Regelungen vorgestellt und erläutert.
Dazu informiert der Neusser Pflegeexperte Werner Schell in der DRK-Geschäftsstelle Neuss, Veilchenstr. 9, in einem Vortrag mit Diskussion.

Es wird Informationsmaterial für eine geeignete Vorsorge zur Mitnahme angeboten.

Referent:                               Werner Schell 
Termin:                                  Mittwoch, den 20.09.2023, von 14.00 - 15.30 Uhr
Beitrag:                                  kostenfrei
Veranstaltungsortort:          DRK-Geschäftsstelle
                                                 Veilchenstr. 8
                                                 41466 Neuss

ANMELDUNG:

Ansprechpartnerin: Lotsenpunkt Reuschenberg
Karin vom Kothen: 0 21 31 / 74 595 15
per E-Mail:
karin.vomkothen(at)drk-neuss(dot)de

Ansprechpartnerin: Lotsenpunkt Allerheiligen/Rosellen
Inna Schmidt: 0 21 31 / 66 52 822 oder
E-Mail:
inna.schmidt(at)drk-neuss(dot)de

Einladung zur Informationsveranstaltung: „Wie beantrage ich einen Pflegegrad?“

Einladung zur Informationsveranstaltung: „Wie beantrage ich einen Pflegegrad?“

Diese und zahlreiche weitere Fragen türmen sich auf und verlangen nach Antworten!

Referentin: Michaela Paulsohn, Pflegeberaterin
Veranstaltungstag: Donnerstag, den 27.07.2023
Uhrzeit: 16.00 – 17.30 Uhr
Beitrag: kostenfrei (eine Veranstaltung des Lotsenpunktes Allerheiligen/Rosellen)
Veranstaltungsortort: Heidezentrum
Neukirchener Straße 63
41470 Neuss Rosellerheide

Anmeldung erbeten: DRK-Kreisverband Neuss e.V.
Lotsenpunkt Allerheiligen/Rosellen
Inna Schmidt
Tel.: 0157 763 766 34
E-Mail: inna.schmidt@drk-neuss.de

Stuhlyoga

Um fit bis ins hohe Alter zu bleiben, gehört Bewegung einfach dazu. Hier bietet sich Stuhlyoga an. Durch leichte runde Bewegungen wird hier die Beweglichkeit gefördert, die Muskulatur gestärkt und mit Gleichgewichtsübungen die Koordination verbessert.

Probieren Sie es aus am Schnuppertag:

Schnuppertag:

Kursort:                      DRK-Familienzentrum „Wurzelzwerge“

                                   August-Macke-Straße 65

                                   41470 Neuss Allerheiligen

                                        
Kursleitung:                Annica Vaeßen

Kurstag:                      Donnerstag, den 20.04.2023

Uhrzeit:                      16.00-16.45 Uhr

Kursbeitrag:               kostenfrei
                                    (eine Veranstaltung des Lotsenpunktes in Allerheiligen)

Anmeldung:               
DRK-Kreisverband Neuss e.V.
Inna Schmidt
Tel. 0157 763 766 34

Was kann mein Smartphone?

Eine Veranstaltung für Teilnehmende ab 60 über die Funktionen des Handys

In unserem Kurs speziell für Seniorinnen und Senioren können Sie moderne Smartphones und die wichtigsten Funktionen kennenlernen.

Gibt es aktuelle Fragen, auf die Sie schon immer Antworten gesucht haben oder interessieren Sie sich für die digitale Welt und wollen weiterführende Möglichkeiten kennenlernen, benötigen aber Unterstützung?

Bringen Sie gerne Ihr Smartphone mit.

Kursleitung: Rüdiger Fröls, VHS-Dozent
Kurstag: Donnerstag, den 15.06.2023
Uhrzeit: 15.00 – 16.30 Uhr
Kursbeitrag: kostenfrei (eine Veranstaltung des Lotsenpunktes in Allerheiligen)
Kursort: DRK-Familienzentrum „Wurzelzwerge“, August-Macke-Str. 65, 41470 Neuss Allerheiligen

Anmeldung:
DRK-Kreisverband Neuss e.V.
Inna Schmidt
Tel.: 0157 763 766 34
inna.schmidt@drk-neuss.de