Sie befinden sich hier:

  1. Mitarbeiten / Spenden
  2. Ehrenamt
  3. Jugendrotkreuz

Dein Ehrenamt im Jugendrotkreuz

Was macht das JRK?

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der eigenverantwortliche Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Unser Motto im Jugendrotkreuz lautet „Jugend hilft!“.

Das JRK engagiert sich mit den Kindern und Jugendlichen dafür, dass es mehr Menschlichkeit und weniger Diskriminierung gibt, dass es mehr friedliches Miteinander als Streit gibt, dass wir nicht nur Kindern in unserem Land eine Stimme geben, sondern auch denen aus anderen Ländern. Wir setzen uns für die Gesundheit und die Umwelt ein. Wir nehmen an verschiedenen Veranstaltungen, Wettbewerben und Aktivitäten teil oder planen sie selbst. Das macht nicht nur Spaß, sondern vermittelt auch eine starke Persönlichkeit und eine starke Akzeptanz.

Wie könnte dein Ehrenamt aussehen?

Wenn du über 16 Jahre alt bist und deine Jugendleiterausbildung beendet hast, was du natürlich bei uns machen kannst, könntest du eine Jugendgruppe leiten. Mit dieser Gruppe  aus Kindern und Jugendlichen kannst du verschiedene Projekte oder Ausflüge, die euch als Gruppe interessieren, verwirklichen. Du kannst den Kindern und Jugendlichen Erste Hilfe näher bringen, oder gemeinsam Events wie den Pink Shirt Day oder den Red Hand Day organisieren und gestalten. Du kannst in Schulen mit den Kindern den Sanitätsdienst oder Streitschlichter etablieren und dort zum Beispiel eine AG anbieten.

Möglichkeiten zur Aus- und Fortbildung

Zu unserer Grundausbildung gehört ein Erste-Hilfe-Kurs und das Einführungsseminar "Zu Gast bei Henry", wo dir mit ganz viel Spaß das Deutsche Rote Kreuz, die internationale Rotkreuzbewegung und das Jugendrotkreuz näher gebracht wird. Um Jugendgruppenleiter*in zu werden durchläuft man die Ausbildung nach JULEICA Standard. Das sind drei Wochenenden, meistens in dem wunderschönen Bad Münstereifel im Haus des Jugendrotkreuz. Dazu gehört ein Projekt in unserem Kreisverband, in dem man das gelernte Wissen in die Praxis umsetzen soll.

Wenn man Jugendleiter*in ist, kann man natürlich auch im Jugendrotkreuz noch einiges an Fortbildungen machen:

  • Teamer*in (also selber Fortbildungen geben)
  • Basisschulung Ferienbetreuer*in
  • Notfalldarstellung (echte Wunden schminken)
  • Medienbeauftrate*r
  • Prävention sexualisierter Gewalt
  • Spiel- und Erlebnispädagogik
  • Fortbildung zum Thema Courage
  • Internationaler Austausch
  • und vieles mehr…

Was bieten wir dir?

  • Eine sinnvolle Möglichkeit etwas zur Gesellschaft beizutragen und Menschen - vor allem Kindern und Jugendlichen - zu helfen und ihnen das Ehrenamt näher zu bringen.
  • Eine Gemeinschaft mit vielen tollen Menschen.
  • Die Möglichkeiten zur Weiterbildung, die zu deinen individuellen Interessen passen.
  • Wir versuchen bestmöglich auf die Bedürfnisse, Interessen, Erfahrungen und Ansprüche unsere Mitglieder einzugehen und diese zu fördern.

Was solltest du mitbringen?

  • Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Lust dich zu engagieren, Verantwortung zu übernehmen und gemeinsam Projekte und Events zu verwirklichen
  • Freude an der Arbeit im Team

Möchtest du Jugendleiter*in werden musst du mindestens 16 Jahre alt sein, das Einführungsseminar im Deutschen Roten Kreuz und einen Erste-Hilfe-Schein haben. Aber keine Sorge, dass kannst du bei uns machen und wir begleiten dich auf deinem Weg.

Bei uns ist Jede*r Willkommen!

Haben wir dein Interesse geweckt? Na dann los, schreib uns an. Wir freuen uns schon sehr auf neue Gesichter in unseren Reihen.

P.S. Wenn du unter 16 Jahre alt bist und dich trotzdem schon ein bisschen ehrenamtlich engagieren möchtest, bist du in unseren Kinder- und Jugendgruppen herzlich willkommen.

Hier findest Du uns

DRK-Kreisverband Neuss e.V.
Jugendrotkreuz
Veilchenstraße 8 (Am Südpark)
41466 Neuss

Deine Ansprechpartner

Kreisleitung: Julian Naharathinam
Mitglieder der Kreisleitung: Julia Münstermann / Tamara Woelk
Telefon: 0176  55 77 94 11
Fax: 0 21 31 74 59 5 45
E-Mail: jugendrotkreuz(at)drk-neuss.de

Kontaktformular

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Einwilligung