Die Kita am Hummelbach

Herzlich willkommen

Unsere im Herbst 2018 fertiggestellte „Kindertageseinrichtung am Hummelbach“ liegt im verkehrsberuhigten, hinteren Bereich von Weckhoven, einem der größten südlich von Neuss gelegenen Stadtteile.

Die fußläufige Anbindung an die Erft und den Gillbach, der ortseigene Sport- und Bolzplatz, einige nahegelegene Spielplätze, der Wald umringt von viel Ackerfläche und die Nähe zum allseits beliebten Neusser Kinderbauernhof, bieten uns diverse Möglichkeiten der Ausflugsgestaltung mit den Kita-Kindern im Grünen.

In vier Gruppen werden bei uns rund 75 Kinder betreut. Wir sind ein multikulturelles Team, dessen erzieherisches Konzept sich vor allem an den Grundsätzen der Montessori-Pädagogik orientiert.

Kindertagestätte am Hummelbach Weckhoven

Unser pädagogisches Profil

 

„Hilf mir, es selbst zu tun. Zeig mir, wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann und will es allein tun. Hab Geduld, meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit, weil ich mehrere Versuche machen will. Mute mir Fehler zu, denn aus ihnen kann ich lernen.“

(Maria Montessori)

Wir, als pädagogische Begleiter, haben Vertrauen in den Entwicklungs- und Bildungsprozess der Kinder, die von uns in ihrer Persönlichkeit geachtet und als wertvolle Menschen angesehen werden.

Durch Beobachtung lernen wir zu verstehen. Anhand einer gezielten und an den Bedürfnissen
der Kinder sowie situativen Anlässen in der Gruppe ausgerichteten Planung der Projekte/Angebote unterstützen und fördern wir die individuelle Entfaltung und
Bildung. Die Montessori-Pädagogik bietet für uns viele Ansätze, Kindern einen gestalteten Raum für Entdeckungen zu bieten und die Umgebung an die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Sie ist daher für uns ein Ansatz, den wir nutzen, um das selbstbestimmte und intrinsisch motivierte Lernen der Kinder zu strukturieren und konstant zu ermöglichen.
Daneben bietet für uns der Freinet-Gedanke („Am Leben lernen!“) und der situative
Ansatz zentrale pädagogische Leitlinien, an denen wir unsere professionelle Arbeit ausrichten.

Das Außengelände der Kita

Kinder Tagestätte Am hummelbach Weckhoven - Das Außengelände

 

 

 

Unser großzügiges Außengelände bietet den Kindern viel Raum für Spiel, Spaß und Erlebnisse. Das Gelände ist in verschiedene Spielbereiche aufgeteilt, die den Bedürfnissen der unterschiedlichen Altersgruppen angepasst sind. In Hochbeeten lassen wir Wildblumen wachsen und bauen saisonales Gemüse und Obst zum Betrachten und Verkosten an.

Darüber hinaus hält unser Außengelände für die Kinder diese Besonderheiten bereit:

Ü3-Bereich:

  • Freies Spielen im Sand und auf der Grünfläche: eine Vielfalt an Sandspielzeug und Fahrzeugen regt die Phantasie der Kinder an
  • Zwei „Rasen-Hügelbereiche“
  • Sandkastenbereich mit Matschanlage und Wasserpumpe zum Matschen und Experimentieren (im Sommer mit einem Sonnensegel ausgestattet)
  • Mehrere Holz-Häuschen zum Rollenspiel
  • Gepflasterte Fahrstecke zum Befahren mit Bobbycars, Drei- und Laufrädern etc.
  • Doppelschaukel
  • Wiese mit einem in den Boden eingelassenen, großen Trampolin.
  • Großes Baumhaus mit naturbelassenen Kletterelementen und Rutsche: Möglichkeit zur Übung in Geschicklichkeit und Motorik

 

Außengelände der Kindertagesstätte Am Hummelbach Weckhoven
Aussengelände - Kindertagesstätte Am Hummelbach Weckhoven

U3-Bereich

  • Kleine Spielhäuser mit integrierten Spielelementen, Rutsche und Treppe zum motorischen Erproben (im Sommer mit einem Sonnensegel ausgestattet)
  • Nestschaukel
  • Gepflasterte Fahrstecke zum Befahren mit Bobbycars, Drei- und Laufrädern etc.
  • Hochbeete zum Betrachten von Pflanzen und Kleintieren (Bienenhotel)

Die Gruppen der Kita

Frosch-Gruppe

Frosch-Gruppe:

10 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zu 3 Jahren

Schmetterlingsgruppe

Schmetterling-Gruppe:      

22 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt

Libellen Gruppe

Libellen-Gruppe:

22 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt

Igel Gruppe

Igel-Gruppe:

22 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt

Das Gebäude der Kita

Das Gebäude der Kita wurde auf zwei Ebenen erbaut.

Die großräumige Aufteilung wurde optimal genutzt, um dem zu erwartenden Betreuungsbedarf der Kinder gerecht zu werden.

Neben der vollständigen Barrierefreiheit verfügt die Einrichtung über einen Aufzugslift und eine voll ausgestattete Großküche, in der das tägliche Mittagessen frisch vor Ort zubereitet wird.

Unsere Kita hat vier Gruppenräume, die durch bodentiefe Fenster hell und lichtdurchflutet sind sowie einen direkten Zugang zum Außengelände bieten.

Zusätzlich zu den großzügigen Gruppenräumen verfügt jede Gruppe über einen bzw. zwei kleinere Nebenräume (u.a. Rollenspiel-, Konstruktions- und Mittagsruhe-Bereich) und im U3-Bereich über zwei direkt angeschlossene Wickel- sowie Schlafräume.

Ein Blick in die Gruppenräume zeigt, dass den Kindern viele Funktionsbereiche mit offen zugänglichem Spielmaterial zur Verfügung stehen.

Das Gebäude der Kindertagestätte Am Hummelbach Weckhoven
Spielmaterial

Jeder Gruppenraum verfügt weiterhin über eine eigene Küchenzeile, in der täglich das Frühstück vor- und nachbereitet wird sowie mehrfach wöchentlich hauswirtschaftliche Tätigkeiten (z.B. Backen von Brötchen) mit den Kindern durchgeführt werden.

 

Auch die Flure auf beiden Ebenen sowie zwei gruppenübergreifende Multifunktionsräume werden zur Projektarbeit in Kleingruppen und zur Einführung von bzw. der Arbeit mit dem dort verorteten Montessori-Material genutzt.

 

Zusätzlich verfügt unsere Kita über eine große Turnhalle. Hier finden tägliche Bewegungsangebote, verschiedene AGs, Feste und dergleichen statt.

Die Termine & Schließungszeiten der Kita

Hier finden Sie eine Übersicht zum Download, wann die Kita aufgrund von Ferien, Feiertagen oder anderen Terminen geschlossen bleibt und welche weiteren, wichtigen Termine im Kita-Jahr zu berücksichtigen sind.

Öffnungs- & Betreuungszeiten

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 07:30 – 16:30 Uhr

Im Folgenden sind die einzelnen Staffelungen der Betreuungszeiten aufgeführt. Jährlich wird der zeitliche Betreuungsbedarf durch eine schriftliche Befragung der Eltern ermittelt und den Bedürfnissen der Familien angepasst. Zur Abdeckung von Randzeiten unterstützen wir Sie gerne bei der Suche nach geeigneten Betreuungsformen.

45-Stunden-Betreuung

  • Montag bis Freitag: 07:30 – 16:30 Uhr

35-Stunden-Betreuung

  • Montag bis Freitag: 07:30 – 14:30 Uhr

Tagesablauf der Kinder

Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick des Tagesablaufes unserer Kita. Dieser ist natürlich bei Bedarf flexibel.

Tagesablauf der Kinder ab 4 Monaten bis 3 Jahre

  • 07:30 bis 09:00 Uhr:
    Ankunft der Kinder, Begrüßung, Tür- und Angelgespräche, Vorbereitung des Freispiels und der Aktivitäten
  • 09:00 bis 9:30 Uhr
    Gemeinsames Frühstück
  • 09:30 bis 11:30 Uhr
    Freispiel
    Angeleitete Aktivitäten: Buchbetrachtungen, Kreativangebote, Turnen, Kochen, Backen
    Regelmäßige Ausflüge Spielen auf dem Außengelände
  • 11:30 bis 11:45 UhrSing- und Spielkreis (Lieder, Finger-, Kreis- und Wahrnehmungsspiele)
  • 11:45 bis 12:15 Uhr
    Gemeinsames Mittagessen
  • 12:15 bis 14:45 Uhr
    Mittagsschlaf/Mittagsruhe
  • 14:45 bis 15:15 Uhr
    Nachmittagssnack
  • 15:15 bis 16:30 Uhr
    Freispiel im Gruppenraum
    Spielen auf dem Außengelände bis 16:30Uhr (Abholzeit der „Tagesstättenkinder“)

Tagesablauf der 2- bzw. 3 bis 6-jährigen Kinder

  • 07:30 bis 09:00 Uhr:
    Ankunft der Kinder: Begrüßung, Tür- und Angelgespräche, Vorbereitung des Freispiels und der Aktivitäten, freies Frühstück
  • 09:00 bis 9:30 Uhr
    Morgenkreis: Spiel- und Singkreis, thematische Erarbeitungen zu aktuellen Projekten
  • 09:30 bis 12:00 Uhr
    Freispiel
    Montessori-„Arbeit“, angeleitete Angebote: Backen, Kochen, Bewegungsförderung, Sprachförderung, Kreativangebote
    Ausflüge
    Projektarbeit, „Vorschularbeit“, gruppenübergreifende AGs
    Spielen auf dem Außengelände
    Freies Frühstück
  • 12:00 bis 12:45 Uhr
    Mittagessen
  • 12:45 bis 14:30 Uhr
    Mittagsruhe, bei Bedarf Mittagsschlaf, ab 14:00 bis 14:30Uhr Abholzeit der „Blockkinder“, weitere AGs: Musik, Bewegung, Experimente, Tanz, Entspannung
  • 14:30 bis 15:00 Uhr
    Nachmittagssnack
  • 15:00 bis 16:30 Uhr
    Freispiel
    Spielen auf dem Außengelände bis 16:30Uhr

Der Elternbeirat unserer Kita

Eltern werden von uns als Experten ihrer Kinder betrachtet und deshalb gestalten wir die Kita-Zeit von Beginn an als partnerschaftlich in Bezug auf Erziehung und Bildung zum Wohle jedes Kindes individuell und transparent.

 

Der Elternbeirat wird zu Beginn jedes Kita-Jahres in den gruppeninternen Elternversammlungen gewählt und setzt sich jeweils aus zwei Vertretern jeder Gruppe zusammen. Er vertritt die Interessen der Elternschaft gegenüber dem Träger und der Leitung der Einrichtung. Über wesentliche Entscheidungen in Bezug auf die Kita wird er von beiden Instanzen rechtzeitig und umfassend informiert.

Der Elternbeirat trifft sich mindestens dreimal jährlich mit der Leitung und der stellvertretenden Leitung in den Räumlichkeiten unserer Einrichtung. Das Mandat des Elternbeirates gilt über das eigentliche Kita-Jahr hinaus und endet mit der Wahl der neuen Vertreter im September.

Hier finden Sie uns

DRK-Kindertageseinrichtung am Hummelbach
Carlo-Mierendorff-Str. 26
41466 Neuss-Weckhoven

 

Ihre Ansprechpartnerinnen vor Ort

Leitung: Jennifer Huisgen
stellv. Leitung: Anja Tippenhauer
Telefon: 02131 / 7081904
E-Mail: kita-amhummelbach@drk-neuss.de