Die Kita Am Mühlenbusch

Herzlich willkommen!

Unsere Kindertagesstätte liegt in Rosellen, direkt am Mühlenbusch. Die Nähe zum Wald ermöglicht es uns, regelmäßig mit den Kindern den Wald zu besuchen.

Der Mühlenbusch

Damit Sie sich ein Bild von unserer Kindertagesstätte Am Mühlenbusch machen können, haben wir an dieser Stelle ein paar Eckdaten für Sie zusammengefasst. Wenn Sie darüber hinausgehende Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an.

Die Kindertageseinrichtung Am Mühlenbusch öffnete im August 2016 ihre Türen und bietet Platz für 5 Gruppen.

  • 2 Nestgruppen mit Kindern im Alter von 4 Monaten bis zum 3 ten Lebensjahr (10 bis 12 Kinder)
  • 1 Gruppen mit Kindern im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt
  • 2 Gruppen mit Kindern von 3 Jahren bis zum Schuleintritt

Unser pädagogisches Profil

Unser pädagogisches Konzept orientiert sich an den Grundsätzen der italienischen Ärztin Maria Montessori. „Hilf mir es selbst zu tun“ lautet der wichtigste Grundsatz der Montessori-Pädagogik. Der Pädagoge versteht sich dabei als Entwicklungsbegleiter.

Nach Montessori werden die besonderen Empfänglichkeitsperioden („sensible Phasen“) berücksichtigt. Der „innere Bauplan“ der Kinder wird als Synonym für den Lernwillen und die Lernfreude der Kinder verstanden. Über die „vorbereitete Umgebung“ wird den Kindern die Möglichkeit geboten, sich ihrem Entwicklungsstand entsprechend weiterzuentwickeln.

Unsere Räume

Unsere Einrichtung bietet Platz für 5 Gruppen.

Gruppenraum

Beschreibung des U3 Bereiches (Nestgruppen)

Beide Gruppen befinden sich auf einem Extraflur, dies ermöglicht die nötige Ruhe und Geborgenheit. Zu jedem der beiden Gruppenräume gehören ein Schlafraum und ein Nebenraum, dieser bietet Raum für Bewegung und Rollenspiel.
Die Gruppenräume sind großzügig gestaltet. In den einzelnen Spielbereichen befindet sich viel Raum und Material, um kreativ zu werden.
Zu jedem Gruppenraum gehört eine voll funktionsfähige Küche, welche in Kinderhöhe gebaut wurde.
Des Weiteren kann von jeder Gruppe aus das Außengelände betreten werden.
Der Sanitärbereich ist von beiden Gruppen aus zugänglich, hier befinden sich Wickelplätze und Kindertoiletten.
Auf dem Flur befinden sich Garderoben für die Kinder.

 

Beschreibung des Ü3- Bereiches

Auf einem längeren Flur befinden sich 3 weitere Gruppen.
1 Gruppe mit Kindern im Alter von 2-6 Jahren
2 Gruppen mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren
Die Gruppenräume sind auch hier in einzelne Spielbereiche aufgeteilt, damit viel Raum für Kreativität, Konstruktionsspiel, Bewegung, Kunst und Projektarbeit da ist.
Von diesen Gruppenräumen gehen jeweils zwei Nebenräume ab. Die Nebenräume sind für die Kinder ansprechend ausgestattet, bieten Raum für Bewegung, Rückzug, Rollenspiel, zum Vorlesen etc.
In den Nebenräumen der 2 bis 6 jährigen Kinder gibt es einen Schrank mit Schlafmatten, so dass auch hier die Möglichkeit für einen Mittagsschlaf besteht.

Ein Highlight unserer Einrichtung ist der Snoezelraum, dieser befindet sich im Nebenraum der 2-6 jährigen Gruppe und kann von allen Kindern genutzt werden
Dieser Raum ist komplett weiß gestaltet. Mit gemütlichen weißen Sitzgelegenheiten, Lichtreflexen und einer Wassersäule.

Wassersäule

Von jedem Gruppenraum aus ist der Außenbereich zu erreichen.
Darüber hinaus verfügen wir über einen großen Flurbereich und einen Mehrzweckraum.

Außengelände

  • Unser Außengelände ermöglicht den Kindern:
  • Freies Spielen im Sand und auf unserer Grünfläche
  • Schaukeln in der Nestschaukel und auf einer Doppelschaukel
  • Experimentieren am Matschtisch mit Schüttsieb
  • Spielen im Rollenspielhaus
  • Matschen und Experimentieren an der Wasserspielanlage
  • Eine Kletter-Balancier-Insel gibt die Möglichkeit zur Übung in Geschicklichkeit und Motorik
  • Die Spielinsel für unsere Ü3-Kinder bietet die Möglichkeit zu Rutschen und zu Balancieren
  • Eine Vielfalt an Sandspielzeug und Fahrzeugen regt die Phantasie der Kinder an

Außengelände

Die Gruppen der Kita

Ahorngruppe: 10 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zu 3 Jahren
Buchengruppe: 10 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zu 3 Jahren
Lindengruppe: 22 Kinder im Altern von 3 Jahren bis zum Schuleintritt
Kastaniengruppe: 22 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt
Eichengruppe: 22 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt

 

Tagesablauf

7:15 Uhr: Die Einrichtung öffnet, die ersten Kinder treffen sich in der Frühdienstgruppe
8:00 Uhr: Die Kinder gehen nun in ihre eigene Gruppe, hier ist Zeit für Freispiel und Frühstück

Essen

9:45 Uhr: Die Bringzeit endet. Es findet ein Morgenkreis statt (Singen, Gesprächskreis, Buchbetrachtung, Reime etc.).
9:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Zeit für:

  • den Besuch des Außengeländes
  • Projektarbeit
  • Kreativangebot
  • Freispiel
  • Ausflüge
  • Vorschularbeit
  • AGs

11:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Die Kinder aus dem U3 Bereich essen. Kinder die noch einen Mittagsschlaf halten, gehen im Anschluss an das Mittagessen schlafen.

12:00 Uhr bis 13.00 Uhr
Die Kinder aus den Ü3 Gruppen essen.
Die Zeit nach dem Mittagessen:

  • Freispiel in den Gruppen und auf dem Außengelände
  • Kreativangebot
  • Es finden AGs statt

Gegen 15 Uhr findet eine Zwischenmahlzeit statt
Einige Kinder gehen nach dem Mittagessen schlafen

Öffnungs- und Betreuungszeiten:

45 Wochenstunden
Montags bis freitags: 7.15 Uhr bis 16.30 Uhr
35 Wochenstunden
Montags bis freitags: 7.15 Uhr bis 16.30 Uhr

Termine und Schließungszeiten

Hier finden Sie eine Übersicht zum Download, wann die Kita aufgrund von Ferien, Feiertagen oder anderen Terminen geschlossen bleibt. Des Weiteren haben wir eine Liste mit wichtigen Termin erstellt, welche ebenfalls zum Download bereitsteht.

Der Elternbeirat unserer Kita

Eltern werden als Experten ihrer Kinder betrachtet und wir streben eine Erziehungs- und Bildungspartnerschaft an. Eine intensive Zusammenarbeit zum Wohl der Kinder ist gewünscht. Die Transparenz unserer Arbeit mit den Kindern ist für uns selbstverständlich.

Der Elternbeirat wird zu Beginn des Kindergartenjahres in der Elternversammlung gewählt und setzt sich jeweils aus zwei Vertretern jeder Gruppe zusammen. Er vertritt die Interessen der Elternschaft gegenüber dem Träger und der Leitung der Einrichtung. Über wesentliche Entscheidungen in Bezug auf die Einrichtung wird er vom Träger und der Leitung rechtzeitig und umfassend informiert.

Der Elternbeirat trifft sich mindestens zweimal jährlich mit der Leitung und der stellvertretenden Leitung in den Räumlichkeiten unserer Einrichtung. Das Mandat des Elternbeirates gilt über das Ende des Kindergartenjahres hinaus und endet mit der Wahl des neuen Elternbeirates im September.

Hier finden Sie uns

DRK-Kindertageseinrichtung Am Mühlenbusch
Ückeratherstr. 14
41470 Neuss-Rosellen

Ihre Ansprechpartnerinnen

Leitung: Helmi Bruch-Segschneider

Mail: helmi.bruch-segschneider@drk-neuss.de

Stellvertretung: Daniela West

Mail: daniela.west@drk-neuss.de

Telefon: 02137-9987245