DRK-Neuss mit Fahrradstaffel

Die neu gegründete Fahrradstaffel des Sanitätsdienstes des DRK Neuss feierte am vergangenen Samstag ihre Premiere. „Oldie“ Dirk Büchen sowie Youngster Lars Schlemper fuhren mit den neuen Rädern zum Berghäuschensweg, um dort die sanitätsdienstliche Betreuung des Begegnungsfestes der Stadt zu gewährleisten. Die Ausrüstung der Fahrräder erlaubt eine umfassende sanitätsdienstliche Betreuung bis hin zum automatischen Defibrillator. Der Neusser Bürgermeister Reiner Breuer zeigte sich sehr interessiert.

DRK-Chef Marc Dietrich legt Wert auf die Feststellung, dass es für die Räder ein breites Einsatzspektrum gibt, so z.B. bei Laufveranstaltungen, Umzügen und schwierigem Gelände. Hier kann die Fahrradstaffel den Rettungsdienst sinnvoll ergänzen. „Zudem sind wir leise und umweltfreundlich unterwegs“ so Dietrich.

 

Auf dem Foto vlnr: Bürgermeister Reiner Breuer, Lars Schlemper und Dirk Büchen vom DRK Neuss

 

Radstaffel_DRK

Schreibe einen Kommentar