Katastrophenschutz

Der Katastrophenschutz des DRK Neuss

Die DRK-Einsatzeinheit

Der Katastrophenschutz ist eine wichtige Aufgabe des DRK Neuss. Der Name „Katastrophenschutz“ erzeugt bei den Menschen oft die Vorstellung, dass wir nur zum Einsatz kommen, wenn es sich im wahrsten Sinne des Worte um eine schlimme Katastrophe a lá Hollywood mit Explosionen und Feuer handelt. Dem ist allerdings nicht ganz so. Ein kleines Beispiel mag das verdeutlichen. Jeder Neusser kennt das Szenario: Dann und wann wird eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden, und für eine Entschärfung müssen große Bereiche evakuiert werden. Nun fallen viele Aufgaben an.

In so einer Situation kommen wir zum Einsatz: Es muss für eine provisorische Unterkunft gesorgt werden, gerade wenn es in die Nacht hinein geht. Alte und kranke Menschen müssen ganz besonders betreut werden, es muss Essen und Trinken bereit stehen. Und um das zu leisten können, ist zum Beispiel auch Einrichtung und Betrieb von technischem Equipment notwendig. Das sind also sehr verschiedene Aufgaben. Im Rahmen des Katastrophenschutzes spricht man nun von Einsatzeinheiten, die aus verschiedenen Gruppen bestehen, welche jeweils für sich eigene Aufgaben haben. Hier eine kleine Übersicht so einer Einsatzeinheit:

  • Betreuungsgruppe – diese ist wiederum unterteilt in die Bereiche:
    1. Verpflegung
    2. soziale Betreuung
    3. Unterkunft
  • Sanitätsgruppe
  • Gruppe Technik und Sicherheit

Geleitet wird die Einsatzeinheit von einem Führungstrupp. Für jede Einheit ist sehr genau festgelegt, aus wie vielen Personen sie besteht und welche Ausstattung bzw. Material sie mitführt. So kann im Fall der Fälle besser geplant und koordiniert werden. In Neuss stellen neben dem DRK auch andere Organisationen solche Einheiten. Die Einsatzgebiete können sehr vielfältig sein: Naturkatastrophen wie Hochwasser, Unwetter, Unfälle, Evakuierungsmaßnahmen etc. Je nach Art des Einsatzes können die Aufgaben so einer Einsatzeinheit unterschiedlich sein: So ist zum Beispiel bei einer Rettungsaktionen mit Verletzten die Einsatzeinheit des Katastrophenschutzes als direkte Unterstützung des Rettungsdienstes im Einsatz.

Nachwuchs gesucht

Wir suchen immer Nachwuchskräfte für unsere Einsatzeinheiten. Interesse? Vorkenntnisse sind nicht notwendig – alles Wichtige lernt man bei uns. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

Hier finden Sie uns

DRK-Kreisverband Neuss e.V.
Einsatzdienste
Am Südpark
41466 Neuss

Ihr Ansprechpartner

Operativer Krisenmanager: Marc Dietrich
Telefon: 0 21 31 / 745 95 – 0
Fax: 0 21 31 / 7 45 95 – 45
E-Mail: info@drk-neuss.de

Gemeinsam für Menschen in Neuss

Mit über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 400 ehrenamtlichen Menschen sind wir ein moderner und bedeutender Sozialdienstleister in der Stadt Neuss. Und Teil der größten Hilfsorganisation der Welt.

Wir sind für Sie da – Ihr DRK Neuss!

Spenden